Artist Village
Morgil

Seit frühster Kindheit interessiert Morgil sich fürs Zeichnen und beschloss deshalb nach dem Abitur die Emile Cohl Schule in Lyon zu besuchen.

Dort gründet sie mit Freunden ihre erste Assoziation - Green Elven - und publiziert ihre ersten Fanzines im Selbstverlag. Einige Jahre später gründet Morgil die Studios Obsidurne, für die sie zur Zeit mit Skaldgard an auto-publizierten Projekten arbeitet, wie « Héritage » (finanziert durch den Erfolg von Ulule), "Le Dévoreurs de Temps", ein BD ganz in Aquarelle, "Un secret bien gardé" und ein BD im Comicformat.

Morgil hofft noch lange ihre fantastischen Geschichten und Welten mir euch teilen zu können.